Di. Jul 27th, 2021

In Frankfurt kollidiert am Samstag ein Auto mit einem Motorroller. Eine Person wird bei dem Unfall schwer verletzt. Es entstehen tausende Euro Sachschaden.

Frankfurt – Im Frankfurter Gallus kam es am Samstagabend (08.05.2021) zu einem heftigen Unfall auf der Schwalbacher Straße. Dabei wurde ein Mann schwer verletzt, wie die Polizei Frankfurt mitteilte. Gegen 18.35 Uhr war ein 36-Jähriger mit seinem Fiat im Gallusviertel von Frankfurt unterwegs. Von der Mainzer Landstraße bog er in die Schwalbacher Straße ein. Dabei musste er einem parkenden Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn ausweichen. So erfasste er den 44-jährigen Fahrer eines Motorrollers, der ihm aus der Frankenallee entgegen kam.

Bei dem Unfall wurde der Fahrer des Motorrollers schwer verletzt. Rettungskräfte brachten den 44-Jährigen in ein Krankenhaus in Frankfurt, in das er stationär aufgenommen wurde. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 6.000 Euro, teilte die Polizei mit. (Sebastian Richter)

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.